Oftmals wird eine Holding bzw eine Holdingstruktur als eine Möglichkeit gesehen Steuern zu sparen. In vielen Konstellationen trifft das zu, aber nicht in allen. Da wir bei unseren Klienten gesehen haben, dass sich oft im Nachhinein herausstellte – nämlich beim Unternehmens- bzw Anteilsverkauf, dass eine Holdingstruktur nicht unbedingt die beste Wahl war, haben wir beschlossen diesen Artikel zu verfassen…

Im Skandal rund um die Commerzialbank Mattersburg häufen sich die Indizien, dass es zu einem massiven Versagen der Prüfer (Wirtschaftsprüfer, FMA, Aufsichtsrat) gekommen ist. Wir haben daher eine Sammelintervention für all jene Geschädigten gestartet, die ihren Schaden nicht vollständig von der Einlagensicherung (also Guthaben über EUR 100.000.-) abgegolten bekommen haben…

„Like“ zu einem Posting kommt nicht die Bedeutung einer Willenserklärung (urheberrechtlichen Zustimmung) zu

Die von unserer Kanzlei vertretene Klägerin ist ein im Maschinenbau und Maschinenhandel tätiges Unternehmen. Der Beklagte fungierte bis Mai 2018 als Handelsvertreter der Klägerin, zum Zeitpunkt der Klagseinbringung war er Vertriebsleiter eines Konkurrenzunternehmens…