Im Skandal rund um die Commerzialbank Mattersburg häufen sich die Indizien, dass es zu einem massiven Versagen der Prüfer (Wirtschaftsprüfer, FMA, Aufsichtsrat) gekommen ist. Wir haben daher eine Sammelintervention für all jene Geschädigten gestartet, die ihren Schaden nicht vollständig von der Einlagensicherung (also Guthaben über EUR 100.000.-) abgegolten bekommen haben…